Zum Hauptinhalt springen

Newsarchiv 2014

Weltfest 2014

Das diesjährige Weltfest am Boxhagener Platz (Berlin-Friedrichshain) am Samstag, 30. August steht unter dem Motto des Kampfes für menschenwürdige Arbeit. ProNATs wird dort von 14:30 bis 21:30 Uhr mit einem Stand vertreten sein und unter anderem über…

Polizeigewalt in Mexiko

Kürzlich hielt sich ProNATs-Mitglied und Gründer des FU-Studienganges zu Kindheitswissenschaften und Kinderrechten, Prof. Dr. Manfred Liebel, für zwei Wochen in Mexiko auf, um an einem internationalen Kongress zu Kinderrechten teilzunehmen, der vom…

Bolivianisches Gesetz

Das Parlament von Bolivien hat am 3. Juli einmütig ein Kinder- und Jugendgesetz beschlossen, das erstmals den Interessen arbeitender Kinder Rechnung trägt. Jugendliche, die in der Union der arbeitenden Kinder und Jugendlichen Boliviens (UNATSBO)…

Workshop im Mehringhof

Unter dem Titel "Kinderarbeiter*innen in Bolivien und das Recht zu arbeiten" veranstalten ProNATs e.V. gemeinsam mit den Lateinamerika Nachrichten e.V. (LN), terre des hommes und dem Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.…

UNATSBO-Erklärung

Anstelle eines Arbeitsverbots für Kinder haben die Bewegungen der arbeitenden Kinder und Jugendlichen immer wieder gefordert, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern und ihre Rechte auch bei der Arbeit zu schützen und sie in Anspruch nehmen…

Aktionswoche Listros

Unter dem Motto „Für mich Deine Liebe, Deine Anerkennung für meine Arbeit“ veranstaltet der Verein LISTROS e.V. vom 13. bis 18. April die "2. BERLINER GLANZWERKE – eine Aktionswoche der Wertschätzung für jugendliche Schuhputzer*innen in Äthiopien".…