Weblinks

ProNATs verlinkt zu den Kinderbewegungen weltweit, zu ihren Unterstützungsorganisationen, zu Kinderrechtenetzwerken und zu ProNATs-Partnerorganisationen im Internet.

Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher

Kinderbewegungen in Lateinamerika

MOLACNATS, die lateinamerikanische und karibische Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher:
Website: https://molacnats.com
Facebook: https://www.facebook.com/molacnats
Twitter: https://twitter.com/molacnats
Mail I:
Mail II:
Mail III:

MNNATSOP, Zusammenschluss der Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher in Peru:
Facebook: https://www.facebook.com/mnnatsop
Blog: http://mnnatsop-natsperu.blogspot.com
Mail:

MANTHOC, einer der ältesten Bewegungen arbeitender Kinder (aus Peru):
Website: https://www.manthoc.org.pe
Facebook: https://www.facebook.com/MANTHOC
Mail I:
Mail II:

MANTHOC LIMA, eine Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher aus Lima, Peru
Facebook: https://www.facebook.com/manthoc.lima.71
Mail:

UNATSBO, die Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher Boliviens
Facebook I: https://www.facebook.com/bolivia.unatsbo
Facebook II: https://www.facebook.com/colaboracion.unatsbo
Facebook III: https://www.facebook.com/people/Unatsbo-Bolivia/100004796954744

CONNATSOP, eine Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher aus Potosí, Bolivien
Facebook: https://www.facebook.com/connatsop.bolivia

TAYPINATS, eine Bewegung arbeitender Kinder und Jugendliacher aus La Paz, Bolivien
Facebook: https://www.facebook.com/taypinats.lapaz

ONATSCO, eine Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher aus Cochabamba, Bolivien
Facebook: https://www.facebook.com/onatsco.organizacion

MONATSCRUZ, eine Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher aus Santa Cruz, Bolivien
Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010143123787

CORENATS, die Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher Venezuelas
Facebook: https://www.facebook.com/CorenatsVenezuela

CONNATS, die Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher Paraguays
Facebook: https://www.facebook.com/connats.comunicacion
Twitter: https://twitter.com/connats_py

Asamblea Revelde, eine Bewegung arbeitender Kinder aus Buenos Aires, Argentinien
Facebook: https://www.facebook.com/Asamblea-Revelde-1037169403065974/

Kinderbewegungen in Afrika

MAEJT/AMWCY, die afrikanische Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher:
Website: https://www.maejt.org
Facebook: https://www.facebook.com/Mouvement.Africain
Mail:

Kinderbewegungen in Asien

Derzeit sind die Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher Asiens nur über die Internetpräsenzen ihrer Unterstützungsorganisationen zu erreichen. Hierzu gehören u.a.:
VIDIYAL: http://vidiyal-children.org
YAVA: https://yuvaindia.org
MUSKAAN: http://www.muskaan.org 
PRAAJAK: https://www.praajak.org
MJAS: http://mjas.weebly.com
SHAISHAV: http://shaishavchildrights.org
CHETNA: https://chetnango.org
BHIMA SANGHA: https://www.concernedforworkingchildren.org/empowering-children/childrens-unions


Partnerorganisationen von ProNATs aus Europa

EuropaNATS

Ein Zusammenschluss europäischer Organisationen, die sich für die Rechte arbeitender Kinder und Jugendlicher weltweit einsetzen. An EuropaNATS beteiligen sich ItaliaNATS (Italien), Equomercato (Italien), Little Hands (Italien), BélgicaNATs (Belgien), PRONATs (Spanien), La Voix des Enfants (Frankreich), Peruanim (Frankreich) und ProNATs (Deutschland).
Facebook: https://www.facebook.com/Europa.NATs
Website: https://europanatsforo.wixsite.com/politicasinfancia (wird derzeit nicht aktualisiert)

PRONATs España

Ein Solidaritätskomitee, das sich seit Ende der 1990ern der Begleitung, dem Verständnis und der Erforschung der Prozesse der Protagonist*innenbeteiligung widmet, die von den Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlichen ausgehen.
Website: http://enclavedeevaluacion.com/pronatsesp
Facebook: https://www.facebook.com/PRONATsEspana
Twitter: https://twitter.com/PRONATsEspana
Mail:

BelgicaNNATs

Ein 2009 gegründete belgischer Verein aus Brüssels bringt Freiwillige rund um das Thema Kinderarbeit zusammen. Sie wurde zur Unterstützung der Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher gegründet und ist Teil von EuropaNATs.
Website: http://www.belgicannats.org
Facebook: https://www.facebook.com/www.belgicannats.org
YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCXbK7Ep66gshIIxBvgHm3QQ
Mail:

ItaliaNats

Ein Zusammenschluss italienischer Solidaritätsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und Einzelpersonen, die ähnlich wie ProNATs die Bewegungen arbeitender Kinder in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützen, insbesondere durch Öffentlichkeitsarbeit. ItaliaNats unterstützte Maßgeblich die Organisation des III. Welttreffens der Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher in Siena (Italien) in 2006.
ItaliaNats ist derzeit inaktiv.

Equomercato

Eine italienische Fair-Trade-Importorganisation, die auch Produkte aus selbstorganisierten Kooperativen arbeitender Kinder und Jugendlicher in Lateinamerika, Asien und Afrika in ihrem Sortiment aufnahm und vornehmlich über Weltläden in Italien vertreibt. Equomercato war Mitglied von ItaliaNats.
Website: https://www.equomercato.it
Facebook: https://www.facebook.com/equomercato
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCPQPCyHZvvuyHkQSDLafbIw
Mail:

Little Hands

Ein ursprünglich von EquoMercato und ItaliaNats ausgehendes, aber inzwischen unabhängiges Projekt zur Unterstützung der solidarischen Ökonomien der Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher (MBAL). Einerseits spezialisiert es sich auf den Vertreib von Produkten, die von Kindern und Jugendlichen unter menschenwürdigen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Andererseits macht es in Italien Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kinderbewegungen, die es als aktiver Teil des weltweiten Netzwerks der Solidarökonomien ansieht.
Website: https://www.littlehands.it
Facebook: https://www.facebook.com/littlehandsIT
Twitter: https://twitter.com/littlehandsIT
Instagram: https://www.instagram.com/littlehandsit

Enfants actifs

Eine französische Organisation zur Unterstützung politisch aktiver Kinder und Jugendlicher, u.a. der Bewegungen arbeitender Kinder im Globalen Süden.
Website: http://www.enfants-actifs.org (derzeit inaktiv)

Christliche Initiative Romero - CIR

Ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der die Entwicklungszusammenarbeit v.a. mit mittelamerikanischen Ländern fördert und sich mit Kampagnen- und Bildungsarbeit für ein gerechtes Wirtschaftssystem engagiert, in dem Menschen unter würdigen Bedingungen arbeiten können und Unternehmen sozial und ökologisch handeln. Der Namensgeber, Oscar Romero, war ein Befreiungstheologe aus El Salvador dessen Ermordung 1980 ein jahrelanger Bürgerkrieg auslöste.
Website: https://www.ci-romero.de
Facebook: https://www.facebook.com/ci.romero
Twitter: https://twitter.com/CI_Romero
Instagram: https://www.instagram.com/romeroinitiative
YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/CIR48149/videos
RSS-Feed: https://www.ci-romero.de/feed
Mail:

Deutsches NRO-Forum Kinderarbeit

Ein Netzwerk nichtstaatlicher Organisationen, das sich für eine differenzierte Bewertung der Kinderarbeit und eine umfassende Partizipation der arbeitenden Kinder in internationalen Organisationen einsetzt. Zu den Mitgliedern gehören unter anderem terre des hommes, Kindernothilfe, Brot für die Welt, DGB-Bildungswerk e.V./Nord-Süd-Netz, Werkstatt Ökonomie e.V. und ProNATs e.V.
Das Forum Kinderarbeit stellte in Januar 2010 seine Arbeit ein.

WÖK - Werkstatt Ökonomie

Ein gemeinnütziger Verein, der seit über 30 Jahren für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit engagiert. Er macht ungerechte Strukturen sichtbar, erschließt – gemeinsam mit anderen – Räume für politisches Engagement, arbeitet an der Beseitigung von Missständen und bieten Handlungsoptionen an. Ziel ist ein systemischer Umbau der Lebens- und Wirtschaftsweisen in Deutschland als Beitrag zu einer Kultur der Nachhaltigkeit in globaler Verantwortung.
Website: https://www.woek.de
Mail:

Kampagne für saubere Kleidung (Clean Clothes Campaign)

Ein Netzwerk das sich für die Rechte der Arbeiter*innen in den Lieferketten der internationalen Modeindustrie einsetzt. Es setzt sich zum Ziel, eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen für die Beschäftigten in der Textil-, Sport-, Schuh- & Lederindustrie weltweit voranzutreiben.
Website (deutsch): https://saubere-kleidung.de
Facebook: https://www.facebook.com/saubere.kleidung
Twitter: https://twitter.com/sauberekleidung
YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/SaubereKleidungD
Instagram: https://www.instagram.com/sauberekleidung
Mail:
Website (englisch): https://cleanclothes.org

KinderKulturKarawane

Für die KinderKulturKarawane kommen jedes Jahr junge Kulturgruppen aus Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas nach Deutschland. Die Gruppen stellen ihre künstlerischen Produktionen aus den Bereichen Tanz, Theater, Musik und Zirkus in Schulen, Jugend- und Kulturzentren und auf Festivals vor. Außerdem geben sie Workshops, in denen sie künstlerische Methoden vermitteln. Die jungen Künstler*innen präsentieren in ihren Performances ihre Talente und thematisieren persönliche Erfahrungen und Probleme, die ihren Alltag beeinflussen.
Website: https://kinderkulturkarawane.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/pages/category/Non-Governmental-Organization--NGO-/KinderKulturKarawane-145216695504118
Instagram: https://www.instagram.com/klimaretter.hamburg
YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCA5rNY-JJR6YKY3AKfNEOgQ
Mail:

International Forum in Solidarity with Working Children

Ein weltweites Unterstützungsnetzwerk von sich mit den Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher solidarisierende Organisationen und Individuen. Ziel des internationalen Forums ist es, die sich im ständigen Aufbau befindende Weltbewegung arbeitender Kinder und Jugendliche zu begleiten und strukturell zu unterstützen.
Das Internationale Forum ist derzeit inaktiv.

Partnerorganisationen von ProNATs aus Afrika

Enda Tiers Monde – Jeunesse Action

Eine internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Dakar (Senegal). die in den Bereichen Gemeinwesenförderung, Umweltschutz und Entwicklungszusammenarbeit tätig ist. Sie förderte maßgeblich den Aufbau der Dachorganisation der Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher in Afrika, MAEJT/AMWCY. Enda unterstützt weiterhin die Verbreitung der Bewegung in bisher 22 afrikanischen Ländern, sowie die Vernetzung dieser. Enda gibt einen regelmäßigen Rundbrief heraus, inzwischen mit über 200 Ausgaben.
Website: http://www.enda.sn 
Facebook: https://www.facebook.com/endajeunesseaction
Mail:

Partnerorganisationen von ProNATs aus Asien

CWC (Concerned for Working Children)

Eine in Bangalore (Indien) entstandene Unterstützungsorganisation für die Bewegungen und Initiativen arbeitender Kinder und Jugendlicher in Indien und anderen asiatischen Ländern. CWC unterhält „Nammabhoomi“ , ein Aus- und Weiterbildungszentrum für arbeitende Kinder, „Dhruva – enabling adults and empowering children“, ein Beratungs- und Ausbildungsprojekt für Erwachsene, die die Partizipation von Kindern fördern möchten sowie „Namma Angadi“, ein Laden in der Stadt Bangalore, der Produkte der Kinder verkauft. CWC wurde 2012 für den Friedensnobelpreis nominiert.
Website: http://www.concernedforworkingchildren.org
Facebook: https://www.facebook.com/workingchildren
Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Concerned_for_Working_Children
Mail I:
Mail II:

Butterflies

Ähnlich wie CWC unterstützt Butterflies die Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher, vornehmlich im Norden Indiens, rund um Delhi, wo Butterflies Versammlungspunkte für auf der Straße lebende und arbeitende Kinder organisiert. Butterflies unterhält außerdem mehrere Notunterkünfte und Straßenschulen sowie ein „Resilienzzentrum“. Butterflies entwickelte maßgeblich das „Children’s Development Bank“, eine von Kindern geführte Bank, die weltweit Verbreitung gefunden hat.
Website: https://www.butterflieschildrights.org
Facebook: https://www.facebook.com/Butterfliesngo
Twitter: https://twitter.com/butterflies_in
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCCmnkRhxTdwOsZlCpknxFJA
Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Butterflies_India
Mail:

Partnerorganisationen von ProNATs aus Lateinamerika

Ifejant

Ein Institut für die Aus- und Weiterbildung von Unterstützer*innen der Bewegungen arbeitender Kinder und Jugendlicher in Lateinamerika mit Sitz in Lima (Peru). Ifejant ist Herausgeber der seit 1995 erscheinenden Zeitschrift „Nats Revista“ und bietet den Kurs „Infancia y familia“ an der staatlichen Universität „Nacional Federico Villarreal“ als Präsenz- und Fernstudiengang an.
Facebook: https://www.facebook.com/people/Ifejant-Ifejant-Ifejant/100002097532231
Twitter: https://twitter.com/ifejant

Infant

Ein (Ausbildungs-)Institut aus Lima (Peru), das sich direkt der Unterstützung der peruanischen Bewegung arbeitender Kinder und Jugendlicher, MNNATSOP, widmet und Öffentlichkeitsarbeit leistet. Die gemeinnützige Organisation setzt sich für den Aufbau einer Gesellschaft ein, in der die Kinder als Akteur*innen des Wandels anerkannt und berücksichtigt werden.
Website: https://www.infant.org.pe
Facebook: https://www.facebook.com/infant.peru
Mail:

Callescuela

Ein Projekt aus Asunción (Paraguay) mit mehreren Einrichtungen an verschiedenen Orten, die sich hauptsächlich um die Bildungsmöglichkeiten arbeitender und nichtarbeitender Kinder und Jugendliche kümmert und sie darin unterstützt, sich für ihre Rechte einzusetzen.
Website: http://www.callescuela.org
Facebook: https://de-de.facebook.com/Callescuela-536980796373902
Twitter: https://twitter.com/callescuela

Generación

Generación fördert und schützt die Rechte von Kindern und Jugendlichen, die Erfahrungen mit dem Leben auf der Straße haben. Es arbeitet auf privater Ebene seit über 30 Jahren in diesem Bereich, unterhält mehrere Einrichtungen im Großraum Lima (Peru) und leistet darüber hinaus direkte Betreuung auf der Straße (Streetworker).
Website: https://www.welthaus.de/auslandsprojekte/peru/strassenkinderprojekt-generacion

Melel Xojobal A.C.

Eine soziale Organisation, die mit indigenen Kindern und Jugendlichen in Chiapas, Mexiko, bei der Förderung, Verteidigung und Ausübung ihrer Rechte, durch partizipatorische Prozesse und zur Verbesserung ihrer Lebensqualität arbeitet.
Website: https://www.melelxojobal.org.mx
Facebook: https://www.facebook.com/melelxojobal
Twitter: https://twitter.com/melelxojobal
Mail:

Encuentro Niñez y Territorio

Eine politische Organisationen mit Schwerpunkt auf arbeitenden Kindern. In gemeinsamen Räumen koexistieren Tageszentren, therapeutische Gemeinschaften, Clubs und Volksbibliotheken, Sie organisieren sich mit den Kindern und begleiten sie während schwierige Phasen der Kindheit.
Die Organisation ist in mehreren Provinzen Argentiniens tätig, die meisten im Großraum Biuenos Aires.
Facebook: https://www.facebook.com/encuentro.nyt
Website: http://niñezyterritorio.org.ar
Mail:

La Miguelito Pepe

Eine Organisation von Erzieher*innen aus Bienos Aires (Argentinien), die mit militantem Engagement für die Würde und den sozialen und politischen Protagonismus von Kindern und Jugendlichen der Arbeiter*innenklassen kämpfen.
Facebook: https://www.facebook.com/lamiguelitopepe
Instagram: https://www.instagram.com/LaMiguelitoPepe
Mail:


Kinderrechtsorganisationen

Organisationen, Institutionen und Initiativen, die allgemein einen kinderrechtlichen Ansatz verfolgen:

CREAN - Children’s Rights European Academic Network

Ein Netzwerk von mehr als 30 europäischen Hochschuleinrichtungen, die zusammenarbeiten, um Bildungs-, Forschungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu Kinderrechten zu unterstützen. Seit seiner Gründung im Jahr 2003 stärkt er den akademischen Bereich der Kinderrechte als interdisziplinäres Studiengebiet. CREAN ist der Überzeugung, dass akademische Forschung und universitäre Lehre eine wesentliche Rolle bei der Förderung der gesellschaftlichen Wahrnehmung und des Verständnisses der Menschenrechte von Kindern spielen. Durch die Förderung der Einführung und Unterstützung von universitären Lehrkursen und -programmen (Wahlkurse, Sommerkurse, Bachelor-, Master-, fortgeschrittene Master- und PhD-Programme) bildet CREAN Fachleute und Akademiker*innen im Bereich der Kinderrechte aus.
Website: https://crean-network.org
Facebook: https://www.facebook.com/CREAN.Network
Twitter: https://twitter.com/crean_network
Instagram: https://linkedin.com/company/children-s-rights-european-academic-network
Mail:

MACR - Master in Childhood Studies and Children's Rights

Seit Oktober 2007 bietet auch der MA Childhood Studies and Children's Rights an der FH Potsdam (ehemalig Freie Universität Berlin) einen interdisziplinären weiterbildenden Masterstudiengang zu Kinderrechten an.
Website: https://www.fh-potsdam.de/studieren/fachbereiche/sozial-und-bildungswissenschaften/studium/studiengaenge/master/ma-childhood-studies-and-childrens-rights-macr
Facebook: https://www.facebook.com/MACR.FHP
Twitter: https://twitter.com/ChildhoodMa
Instagram: https://www.instagram.com/macr_potsdam

child rights connect

Ein eingetragener Schweizer Verein, bestehend aus Generalversammlung, Exekutivausschuss, Internationales Sekretariat und mehreren Arbeitsgruppen. Der Fokus dieses hauptsächlich im Recht und Gesetz agierenden Vereins liegt auf die Lobbyarbeit innerhalb EU-Organen im Sinne der Umsetzung von Kinderrechten.
Website: https://www.childrightsconnect.org
Twitter: https://twitter.com/ChildRightsCnct
Facebook: https://www.facebook.com/childrightsconnect
Instagram:https://www.instagram.com/childrightscnct
Mail: 

CRIN - Child Rights Information Network

Ein Informationsdienst und Think Tank, der neue und dynamische Perspektiven zu Menschenrechtsfragen mit Schwerpunkt auf Kinderrechten entwickelt. Sie stellt den Status quo des Platzes von Kindern in der Gesellschaft in Frage. Sie drängt auf Rechte - nicht auf Wohltätigkeit - und setzt sich für einen echten Wandel in der Art und Weise ein, wie Regierungen und Gesellschaften Kinder sehen und behandeln. Durch Forschung, Kunstwerke und ihre Vision für die Zukunft ermutigt sie Menschen, kritisch über die Welt nachzudenken.
Website: https://home.crin.org
Twitter: https://twitter.com/crinwire
Instagram: https://www.instagram.com/crin_stagram

ACPF - African Child Policy Forum

Ein unabhängiges, gemeinnütziges, panafrikanisches Institut für Politikforschung und Dialog über afrikanische Kinder. Ziel der ACPF ist es, speziell zur Verbesserung des Wissens über Kinder in Afrika beizutragen, Fortschritte zu überwachen und zu berichten, politische Optionen zu ermitteln, eine Plattform für den Dialog zu bieten, mit Regierungen, zwischenstaatlichen Organisationen und der Zivilgesellschaft bei der Entwicklung und Umsetzung wirksamer kinderfreundlicher Politiken und Programme zusammenzuarbeiten und auch eine gemeinsame Stimme für Kinder in und außerhalb Afrikas zu fördern.
Website: https://www.africanchildforum.org
Mail:

NYRA - National Youth Rights Association

Eine von Jugendlichen geführte Bürgerrechtsorganisation in den USA, die sich für die Rechte der Jugend einsetzt und etwa 10.000 Mitglieder zählt. Die NYRA setzt sich für die Lockerung oder Aufhebung verschiedener rechtlicher Einschränkungen ein, die Jugendlichen, nicht aber Erwachsenen auferlegt werden, z.B. das Trinkalter, das Wahlalter, und die Verhängung von Gesetzen zur Ausgangssperre für Jugendliche.
Website: https://www.youthrights.org
Facebook: https://www.facebook.com/YouthRights
Twitter: https://twitter.com/YouthRights
Instagram: https://www.instagram.com/youthrights
YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/nyrausa
Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/National_Youth_Rights_Association

KinderRÄchTsZÄnker (K.R.Ä.T.Z.Ä.)

Eine ehemalige Gruppe junger Menschen, die sich für die Gleichberechtigung zwischen Kindern und Erwachsenen einsetzten. Durch Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen Wahlrecht, Schule, Familie, Altersdiskriminierung, Kinderarbeit und Jugendschutz versuchte die Initiative aus Prenzlauer Berg zwischen 1992 und 2007 gesellschaftliche Veränderungen herbeizuführen.
Archivierte Website: http://kraetzae.de

terre des hommes Deutschland

Ein unabhängiger Verein, der 1967 von engagierten Bürger*innen gegründet wurde, ursprünglich um schwer verletzten Kindern aus dem Vietnamkrieg zu helfen. Inzwischen fördert er weltweit und in Deutschland 386 Projekte für ausgebeutete und benachteiligte Kinder. In Deutschland engagieren sich Freiwillige in 120 Orten mit terre des hommes ehrenamtlich für Kinder in Not.
Website: https://www.tdh.de
Facebook: https://www.facebook.com/tdh.de
Twitter: http://twitter.com/tdh_de
Instagram: https://www.instagram.com/tdh_de
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/tdhdeutschland
Mail:

Aktualisiert: 14.12.2020